shopify analytics tool
  • 										    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Berichterstattung im Weser Kurier

    Berichterstattung im Weser Kurier

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

  • 										    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

  • 										    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

  • 										    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

  • 								  		    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Berichterstattung im Weser Kurier
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.
  • 								  		    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.
  • 								  		    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.
  • 								  		    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

Hochschulevent im neuen Gewand

Am 8. April lud die Hochschule Bremen wieder zur EXPEDITION STUDIUM. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung, die bereits 2014 und 2015 bei Schülern, Lehrern und Hochschulmitarbeitern gleichermaßen auf Begeisterung stieß, hat scienceintermedia das erfolgreiche Veranstaltungsformat in diesem Jahr bereits zum dritten Mal ausgerichtet.

Die diesjährige Neuauflage erforderte ein grundsätzliches „Makeover“ der Ausstellungsgrafik in Abstimmung mit dem neuen Corporate Design der Hochschule. Auch in diesem Jahr nahmen wieder über eintausend Schüler aus ganz Norddeutschland an der EXPEDITION STUDIUM teil.

Hintergrund:
Seit 2014 wird an der Hochschule Bremen jährlich die Veranstaltung EXPEDITION STUDIUM durchgeführt. In dem von scienceintermedia konzipierten und realisierten Veranstaltungsformat nähern sich die Besucher dem Informationsangebot der Hochschule über praktische Fragestellungen aus den einzelnen Studiengängen. Den Ausgangspunkt bildet eine im Stile eines

Flughafenterminals gestaltete zentrale Aktionsfläche. Mit großen Themensäulen zu den fünf Fakultäten der Hochschule Bremen, einem moderierten Bühnenprogramm und einem breiten Beratungsangebot wird hier ein erster Überblick über Themen und Fragestellungen rund ums Studium an der Hochschule geboten. Von hier aus starten die Besucher die Expedition zu ihren Studienzielen. Anschließend führen Studien-Scouts die Besucher in kleinen Gruppen zu den gesonderten Aktionszonen der Fakultäten und den Präsentationen der einzelnen Studiengänge. Zur leichteren Orientierung am Standort, wird auf den zentralen Zugangswegen ein farbiges Leitsystem im Wand- und Bodenbereich aufgebracht.