shopify analytics tool
  • 										    Hier entlang: die Expedition startet direkt vor der Hochschule Bremen.

    Hier entlang: die Expedition startet direkt vor der Hochschule Bremen.

  • 										    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.

  • 										    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.

  • 										    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

  • 										    Glücklicher Expeditionsteilnehmer mit gut gefüllter Bordkarte.

    Glücklicher Expeditionsteilnehmer mit gut gefüllter Bordkarte.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Das Moderatoren-Duo Marilena und Fabian liefern kurzweilige Fakten rund ums Hochschulleben.

    Das Moderatoren-Duo Marilena und Fabian liefern kurzweilige Fakten rund ums Hochschulleben.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 										    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

  • 								  		    Hier entlang: die Expedition startet direkt vor der Hochschule Bremen.
  • 								  		    Ruhe vor dem Sturm - die zentrale Aktionsfläche kurz vor dem Start der Expedition.
  • 								  		    Volles Haus um Punkt 9.30 Uhr zum Veranstaltungsauftakt.
  • 								  		    Die Bordkarte mit Stempelfeldern für den Besuch der fünf Fakultäten.
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Scouts stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  • 								  		    Glücklicher Expeditionsteilnehmer mit gut gefüllter Bordkarte.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Das Moderatoren-Duo Marilena und Fabian liefern kurzweilige Fakten rund ums Hochschulleben.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.
  • 								  		    Großer Andrang an den fünf Fakultätssäulen auf der zentralen Aktionsfläche.

Erfolgreiches Veranstaltungskonzept geht in die zweite Runde

Am 16. April war es wieder soweit – zum zweiten Mal startete an der Hochschule Bremen die EXPEDITION STUDIUM. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung im vergangenen Jahr, die bei Schülern, Lehrern und Hochschulmitarbeitern gleichermaßen auf Begeisterung stieß, hat scienceintermedia das Großevent in diesem Jahr erneut ausgerichtet.

Auch in diesem Jahr nahmen wieder über eintausend Schüler aus ganz Norddeutschland an der EXPEDITION STUDIUM teil. Auf der Reise zu ihren Studienzielen wurden die Expeditionsteilnehmer tatkräftig unterstützt vom Moderatoren- bzw. Reiseleiter-Duo Marilena und Fabian sowie den studentischen Scouts.

scienceintermedia hat das Veranstaltungsformat , in dessen Zentrum eine neigungsorientierte Auseinandersetzung mit den Studienmöglichkeiten steht, im Auftrag der Hochschule konzipiert und umgesetzt.